24.06.2021 - LKW-Bergung LB2 zwischen Kurzschwarza und Großrupprechts

2021_06_23 LKW Unfall Bergung LB2 Großßrupprechts Kurzschwarza Sperre

Am 24. Juni 2021 wurde die Feuerwehr Vitis zu einer LKW Bergung alarmiert.

Lage: Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Sattelzug auf der Bundesstraße 2 von der Fahrbahn ab, und kam nach rund 100 Meter im aufgeweichten Bankett in Schräglage zum Stillstand.

Getroffene Maßnahmen: Mit der Seilwinde unseres Tanklöschfahrzeuges wurde der Sattelzug gegen Umkippen gesichert, und mit Hilfe der Seilwinde unseres Rüstlöschfahrzeuges der Bergeversuch den LKW nach hinten aus dem Bankett zu ziehen gestartet. Da der LKW 24 Tonnen geladen hatte und unsere Seilwinde nicht ausreichte, wurde vom Einsatzleiter die Feuerwehr Schrems zur Unterstützung nachgefordert. Zusätzlich wurden beide Einsatzfahrzeuge mittels zwei Traktoren gesichert. Nachdem der Sattelzug einige Meter rückwärts gezogen wurde, konnte eine sichere Bergung in Fahrtrichtung durchgeführt werden. Während des Ziehens wurde gemeinsam mit der FF Großrupprechts die Achsen des Sattelzuges mit Schaufeln freigeräumt und mittels Holzkanter das Bankett ausgelegt. Der Sattelzug konnte seine Fahrt nach der Bergung unbeschädigt fortsetzen. Die Unfallstelle wurde von der FF Großrupprechts abgesichert und gereinigt, der Verkehr wurde durch die Polizei umgeleitet.

Mannschaft: 10 Mann

Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug, Tanklöschfahrzeug

Dauer: 15:01 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Einsatzkräfte: FF Großrupprechts, FF Schrems, Polizei

 20210624 151744  20210624 172030  IMAG7609  20210624 145106700 iOS20210624 163414