28.05.2022 - Abschnittsübung bei Fa. Polt

IMG 20220528 190533jpg 1

12 Feuerwehren mit insgesamt 65 Mann sind zur Ausbildungsübung bei der Firma Polt GmbH in Vitis ausgerückt.

 Übungsthemen: Ausbildung über die Erzeugung von Löschschaum, richtiges Absichern einer Unfallstelle, erkennen von gefährlichen Stoffen und das richtige Handling im Einsatzfall, anschließende Umsetzung des theoretischen Wissens in einer Einsatzübung.

-Bei der ersten Station ging es darum eine Löschschaumleitung richtig aufzubauen und einzusetzen, erklärt durch Markus Holzweber und Peter Oberbauer.

-Bei der zweiten Station wurde richtiges Absichern und das Verhalten auf einer Unfallstelle erklärt und besprochen, diese Station wurde durch Andreas Zainzinger und Michael Brunner erklärt.

-Bei der dritten Station war das Wissen über Gefahrenstoffe gefragt, das Heraussuchen der Gefahrennummern über den "Gefahrgut-Blattler" oder in der App wurde geübt und von Dietmar Zwerina erklärt.

-Anschließend wurde die Einsatzübung mit der Errichtung einer Zubringerleitung, Brandbekämpfung mit Löschschaum, sowie die Rettung einer Person aus einem verunfallten PKW praktisch geübt. Die Leitung der Einsatzübung wurde von Manfred Holzbrecher übernommen. 

Danke an die Firma Polt GmbH für die Bereitstellung des Firmengeländes.

Insgesamt nahmen 12 Feuerwehren mit 65 Mitgliedern teil.

Mannschaft: 8 Mann

Fahrzeuge: Rustlöschfahrzeug

IMG 20220528 173107jpg 1 IMG 20220528 184033jpg 1 IMG 20220528 185815jpg 1 IMG 20220528 185911jpg 1 IMG 20220528 190018jpg 1 IMG 20220528 190109jpg 1 IMG 20220528 192556jpg 1 IMG 20220528 192800jpg 1