28.08.2017 - Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW

altalt
Um 08.02 Uhr wurde die Feuerwehr Vitis zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 2 auf Höhe Firma Koller alarmiert.

Lage: Bei der Ankunft am Einsatzort waren die Polizei und der Rettungsdienst bereits an der Unfallstelle. Die Unfallstelle wurde durch die anwesende Polizei abgesichert und der Verkehr geregelt. Die verletzte Person wurde vom Team der Rettung erstversorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Getroffene Maßnahmen: Nach der Freigabe durch die Polizei wurden zwei PKWs mittels Kran unseres Lastfahrzeuges auf einen Anhänger bzw. auf ein Abschleppfahrzeug einer Fachwerkstätte verladen und abtransportiert. Der dritte PKW war beschädigt aber fahrtüchtig, und wurde daher auf einem nahegelegenen Firmenparkplatz vorübergehend abgestellt. Im Anschluss wurde die Fahrbahn von herumliegenden Fahrzeugteilen und Glassplittern gereinigt.

Einsatzdauer: 08.02 - 09.30 Uhr

Mannschaft: 9 Mann

Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug, Löschfahrzeug mit Abschleppachse, Lastfahrzeug

weitere Einsatzkräfte: Polizei, Rettungsdienst

Die Feuerwehr Vitis wünscht auf diesem Weg der verletzten Person schnelle und gute Besserung!

20170828_08122520170828_08255420170828_08261820170828_08262820170828_08265320170828_090058

Sie sind hier: 28.08.2017 - Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW