28.10.2016 - Gemeindeübung

Großgemeindeübung Kleingloms 28.10.2016alt
Am 28. Oktober fand die Gemeindeübung der Feuerwehren der Unterabschnitte 9 und 10 in Kleingloms statt.

Lagedarstellung: Die Übungsausarbeitung und die Übungsleitung lagen bei der Feuerwehr Kleinschönau. Übungsobjekt war die Werkstätte der Firma Trisko in Kleingloms. Im Mitteltrakt der Werkstätte war ein Brand ausgebrochen, wobei noch 6 Personen als vermisst gemeldet wurden. Erschwert wurde der beübte Einsatz durch das Vorhandensein von diversen gefährlichen Stoffen (starke Verrauchung, Gasflaschen, Ölfässer).

Übungsbefehl: Der Übungsbefehl für die Feuerwehr Vitis war das Bereitstellen eines Atemschutztrupps für die Personensuche; Rüstlösch Vitis wurde mit der Brandbekämpfung an der Rückseite beauftragt; Pumpe Vitis erhielt den Befehl, die 1. Relaisleitung von der Thaya mittels Tragkraftspritze zu betreiben.

Übungsdauer: 18:45 - 22:00 Uhr

Mannschaft: 17 Mann

Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug, Löschfahrzeug

DSC_0188DSC_0195DSC_0196DSC_0199DSC_0200DSC_0202DSC_0203DSC_0209DSC_0210DSC_0213DSC_0217DSC_0221DSC_0222DSC_0224DSC_0227DSC_0229


Sie sind hier: 2016 28.10.2016 - Gemeindeübung