17.04.2016 - Ausbildungsprüfung Atemschutz

alt
Am Vormittag des 17. April absolvierten drei Trupps der Feuerwehr Vitis die Ausbildungsprüfung Atemschutz in der Stufe Bronze erfolgreich.

Die Ausbildungsprüfung Atemschutz umfasst folgende Stationen: Ausrüsten im Fahrzeug; Personensuche; Löschangriff über eine Hindernisstrecke; Geräteversorgung.

Wie auch bei den anderen Ausbildungsprüfungen wird auch hier kein Wert auf das erreichen von "Bestzeiten" gelegt. Die vorgegebenen Sollzeiten dienen lediglich dazu, eine raschere Einsatzbereitschaft herstellen zu können . Die Ausbildungsprüfung Atemschutz dient zur Vertiefung über die Kenntnisse des Atemschutzeinsatzes, sowie die sichere Handhabung der Atemschutzgeräte.

Bürgermeisterin Anette Töpfl, Bezirksfeuerwehrkommandant- Stellvertreter BR Oswald Sprinzl, Unterabschnittsfeuerwehrkommandant HBI Gerhard Süss, Unterabschnittsfeuerwehrkommandant HBI Günther Bauer sowie zahlreiche Ehrengäste überzeugten sich persönlich von den erbrachten Leistungen, und gratulierten über die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildungsprüfung.

Ein großes Dankeschön dem Prüferteam aus dem Bezirk Gmünd mit dem Hauptprüfer BSB Jochen Miniböck für die faire und korrekte Bewertung.

Trupp 1 gliederte sich in Gruppenkommandant Andreas Zellhofer; Truppführer Horst Zellhofer; Truppmann 1 Marcel Zeiler; Truppmann 2 Franziska Wurz

Trupp 2 Grkdt Stefan Bauer; Truppführer Markus Holzweber; Truppmann 1 Jürgen Vogler; Truppmann 2 Josef Binder

Trupp 3 Grkdt Stefan Trisko; Truppführer Michael Brunner; Truppmann 1 Marcel Zeiler; Truppmann 2 Andreas Anibas

trupp1.1trupp1.2trupp1.3trupp1.4trupp2.1trupp2.10trupp2.11trupp2.12trupp2.13trupp2.14trupp2.15trupp2.2trupp2.3trupp2.4trupp2.5trupp2.6trupp2.7trupp2.8trupp2.9trupp3.1trupp3.10trupp3.11trupp3.12trupp3.13trupp3.14trupp3.15trupp3.16trupp3.17trupp3.18trupp3.2trupp3.3trupp3.4trupp3.5trupp3.6trupp3.7trupp3.8trupp3.9verleihungverleihung1verleihung2verleihung3

Sie sind hier: 2016 17.04.2016 - Ausbildungsprüfung Atemschutz