31.03.2013 - Fahrzeugsicherstellung auf der L8150

Bericht mit Fotos
Am 31. März um 21:41 Uhr wurden wir von Florian NÖ zu einer Fahrzeugbergung zwischen Vitis und Kleingloms (L8150) alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen, wurden wir von den Polizeibeamten bereits erwartet. Ein Fahrzeug wurde aus unbekannter Ursache auf dem rechten Fahrstreifen abgestellt und blockierte somit die Fahrbahn, vom Fahrzeughalter fehlte jede Spur. Durch die eintretende Straßenglätte und Dunkelheit stellte das Fahrzeug eine noch größere Gefahr dar. Wir wurden von den Polizeibeamten damit beauftragt das Fahrzeug abzutransportieren und auf einem gesicherten Platz abzustellen. Während der Bergungsarbeiten wurde die Straße für kurze Zeit gesperrt. Nach rund einer Stunde war das Fahrzeug gesichert abgestellt und die Fahrbahn wieder zweispurig befahrbar.

st832561st832563st832572

Einsatzdauer: 21:41 - 22:45 Uhr

Mannschaft: 12 Mann

Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug, Lastfahrzeug, Löschfahrzeug

weiters: Polizei

Sie sind hier: 2013 31.03.2013 - Fahrzeugsicherstellung auf der L8150