21.12.2012 - Fahrzeugbergung L8150


Am 21. Dezember um 10:44 Uhr wurden wir von Florian NÖ zu einer Fahrzeugbergung zwischen Vitis und Kleingloms alarmiert.

Am 21. Dezember wurde die Feuerwehr Vitis zu einer Fahrzeugbergung auf der L8150 zwischen Vitis und Kleingloms alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam sodann wieder auf den Rädern in der angrenzenden Wiese zum Stehen. Bei unserer Ankunft am Unfallort mussten wir feststellen, dass das Fahrzeug sehr weit von der Fahrbahn entfernt zum Stillstand kam. Mit der Seilwinde unseres Rüstlöschfahrzeuges zogen wir das Fahrzeug bis an den Fahrbahnrand herbei. Anschließend verluden wir mit dem Kran das Unfallfahrzeug auf unser Lastfahrzeug und stellten es auf einem gesicherten Abstellplatz bei einer Reparaturwerkstätte ab. Um 11:40 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

st832271st832272st832274

Einsatzdauer: 10:44 - 11:45 Uhr

Mannschaft: 9 Mann

Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug, Lastfahrzeug

Sie sind hier: 2012 21.12.2012 - Fahrzeugbergung L8150