29.08.2012 - T2 VU mit eingeklemmter Person auf der LB 2


Am 29.08.2012 um 12:03 Uhr wurden wir von Florian NÖ zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person (T2) auf der LB2 zwischen Vitis und Großrupprechts alarmiert.  

Am 29.08.2012 um 12.03 Uhr wurde die FF Vitis von Florian NÖ zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der LB2 zwischen Vitis und Großrupprechts alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam der vu. PKW von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf der Beifahrerseite im angrenzenden Kartoffelacker liegen. Die Fahrzeuglenkerin war noch im Fahrzeug, Polizei und Rettung waren bereits anwesend. Die verletzte Fahrzeuglenkerin konnte bereits nach kurzer Zeit über die Heckklappe des PKW’s aus dem Fahrzeug gerettet und an das Rettungspersonal übergeben werden. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde das Fahrzeug mit dem Kran auf unserem Last verladen und auf dem Betriebsgelände einer Reparaturwerkstätte in Vitis abgestellt. Weiters wurde geringfügig ausgeflossenes Öl mit Bioversal gebunden. Der Einsatz der ebenso alarmierten Feuerwehren Waidhofen/Thaya und Heinreichs war nicht mehr erforderlich. Um ca. 13.15 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

st831788st831792st831793st831794

Einsatzdauer: 12:03 - 13:15 Uhr

Mannschaft: 13 Mann

Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug, Lastfahrzeug, Kommandofahrzeug

Sie sind hier: 2012 29.08.2012 - T2 VU mit eingeklemmter Person auf der LB 2