10.07.2012 - T2 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person LB2

Bericht
Am 10. Juli wurde die FF Vitis zu einer Menschenrettung und Fahrzeugbergung auf der LB2 (Kreuzung Titus-Appel-Straße mit der Zwettler Straße) alarmiert.

Um 15:22 Uhr wurden wir von Florian NÖ zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der LB2 im Bereich der ampelgeregelten Kreuzung im Ortsgebiet von Vitis alarmiert. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass es aus unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß eines PKW's mit einem Tanklastwagenzug gekommen war. Die Lenkerin des PKW's war nicht eingeklemmt und wurde noch im Fahrzeug vom anwesenden Gemeindearzt erstversorgt. Nach der Übergabe der verletzten Fahrzeuglenkerin an die Rettung bestand unsere Aufgabe in der Verkehrsregelung und Fahrbahnreinigung. Der beschädigte PKW wurde auf unseren Lastwagen verladen und bei einer Reparaturwerkstätte in Vitis abgestellt. Der beteiligte Tankwagen konnte seine Fahrt mit leichteren Schäden fortsetzen. Um ca. 16.30 Uhr war der Einsatz für uns beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

ST831689ST831690ST831692ST831695

Einsatzdauer: 15:22 - 16:30 Uhr

Mannschaft: 16 Mann

Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug, Lastfahrzeug, Kommandofahrzeug

Sie sind hier: 2012 10.07.2012 - T2 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person LB2