10.03.2010 - T1 Fahrzeugbergung

 

Am 10.03. wurden wir um 19:15 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf einem Güterweg neben LB 2 Richtung Großrupprechts alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein Firmenbus in einer Schneewächte stecken geblieben ist. Wir zogen den Firmenbus mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges aus der Schneewächte heraus. Das Fahrzeug konnte anschließend seine Fahrt fortsetzen. Nach ca. einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Einsatzdauer: 19:15- 19:45 Uhr

Mannschaft: 2 Mann

Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug

Sie sind hier: 2010 10.03.2010 - T1 Fahrzeugbergung