28.04.2017 - T1 Fahrzeugbergung Klein-LKW

Während eines TUS-Alarms wurde die FF Vitis um 23:45 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die LB 2 Richtung Sparbach alarmiert.

Lage: Mit verlorenem linken Zwillingsrad stand ein beladener Klein-LKW am Straßenrand.

Getroffene Maßnahmen: Absichern der Unfallstelle, Anbringen eines Radrollers und anschließend den Klein-LKW mittels Rüstlöschfahrzeuges auf einen gesicherten Abstellplatz abgeschleppt.  

Einsatzdauer: 23:45 - 01:30 Uhr

Mannschaft: 12 Mann 

Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug, Mannschaftstransportfahrzeug

weitere Einsatzkräfte: Polizei