06.06.2014 - 1200 Meter lange Ölspur durch Vitis

st830631

Um 08:25 Uhr wurde die Feuerwehr Vitis von Florian NÖ zu einemSchadstoffeinsatz (Beseitigung einer Ölspur in Vitis) alarmiert.

Ein Ölfass, das auf einem Anhänger mitgeführt wurde, verursachte eine rund 1200 Meter lange Ölspur durch Vitis.

Aufgrund der enormen Länge wurde das 50l Bioversalfass, welches im Schadstoffanhänger mitgeführt wird, befüllt.

Das Bioversal wurde auf die Fahrbahn aufgetragen und nach kurzer Einwirkzeit mittels Straßenwaschanlage des Rüstlöschfahrzeuges gereinigt.

Da die Ölspur über die Bundesstraße 36 verlief, wurde diese für kurze Zeit gesperrt, weiters wurde der Verkehr im Ortszentrum von Vitis geregelt, um einen raschen und sicheren Einsatz zu gewährleisten. Der Einsatzleiter informierte auch die Straßenmeisterei Waidhofen/Thaya vom Einsatz, um "Ölspur"- Schilder zur Warnung der Verkehrsteilnehmer aufzustellen.

{gallery}einsaetze/2014/2014_06_06_Oelspur,width=150,height=150,gap_v=20,gap_h=20,quality=80,quality_png=6{/gallery}

Einsatzdauer: 08:25 - 11:00 Uhr
Mannschaft: 8 Mann
Fahrzeuge:Rüstlöschfahrzeug, Mannschaftstransportfahrzeug mit Schadstoffanhänger
weiters: Straßenmeisterei Waidhofen/Thaya

st830631st830633st830634st830635st830639st830643