22.09.2018 - Schadstoffübung bei Die Käsemacher

20180922 163637

Am 22. September fand eine Schadstoffübung bei der Firma Die Käsemacher in Vitis statt.

Übungsannahme: Im Chemikalienlager kamen Lauge und Säure in Verbindung, welche eine Reaktion auslöste und daraufhin die Brandmeldeanlage auslöste.

Getroffene Maßnahmen: Vom Übungsleiter wurde die Brandmeldeanlage ausgewertet und ein Atemschutztrupp zur Lageerkundung eingesetzt. 

weitere Maßnahmen: Der Atemschutztrupp rüstete sich mit Schutzanzügen der Schutzstufe 2 aus, (dargestellt durch Einweg Schutzanzüge) und barg die undichten Fässer. Gleichzeitig wurde im Außenbereich drei Auffangbecken mittels Steckleitern, Saugschläuche und Druckschläuche aufgebaut. Wo im Anschluss getrennt voneinander die Lauge und Säure zwischengelagert wurde. Bei der Bergung der Fässer kam ein Feuerwehrmitglied mit Säure in Berührung, und kontaminierte sich damit am Arm. Zur Dekontamination wurde dieser in das dritte Auffangbecken gestellt und von einem weiteren Atemschutztrupp gereinigt.

Im Anschluss wurde noch eine Firmenbesichtigung durchgeführt.

Ein großes Dankeschön der Geschäftsleitung sowie den Mitarbeitern für dir hervorragende Übungsvorbereitung! Ein Dankeschön für die anschließende Jause!

 

weitere Einsatzkräfte:  FF Eulenbach, FF Grafenschlag, FF Kaltenbach

Die Käsemacher

20180922 16365020180922 16593120180922 16593120180922 16593120180922 16593120180922 16593120180922 16593120180922 16593120180922 16593120180922 16593120180922 16593120180922 16593120180922 16593120180922 16593120180922 16593120180922 165931